Bluthochdruck nachhaltig in den Griff bekommen

Volkskrankheit Bluthochdruck
Volkskrankheit Bluthochdruck
Bei Bluthochdruck (Hypertonie) handelt es sich um eine Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems.

Wenn der Blutdruck an mehreren Tagen höher als 140/90 mmHG ist, sprechen Fachleute von einem erhöhten Bluthochdruck. Bei dauerhaftem Bluthochdruck ist das Herz über einen längeren Zeitraum einer hohen Belastung ausgesetzt. In der Folge können die Blutgefässe ihre Elastizität verlieren und verhärten. Dadurch pumpt das Herz weniger Blut durch die Arterien und der Druck steigt.

Die unsichtbare Gefahr

Bluthochdruck zählt zu den häufigsten Volkskrankheiten unserer Zeit und allein in Deutschland leiden in etwa 20 Millionen Menschen unter der „unsichtbaren Gefahr“. Besonders erschreckend: Da bei Hypertonie oft keine eindeutigen Symptome auftreten, wird die Krankheit in vielen Fällen zu spät erkannt. Dabei kann ein erhöhter Druck in den Gefässen mit schweren Folgen einhergehen. Schlaganfälle, Augenschäden und Nierenversagen gehören zu den möglichen Risiken.

Bluthochdruck bekämpfen

Da sich Bluthochdruck-Symptome oft nur sehr vage äußern, sollte man schon bei kleineren Veränderungen genauer hinschauen und seinen Blutdruck in regelmässigen Abständen kontrollieren. Um die Werte einzuordnen, eignet sich die folgende Tabelle:

  • Normaler Blutdruck: < 120 - 129 systolisch, < 80 - 84 diastolisch
  • Optimaler Blutdruck: < 120 systolisch, < 80 diastolisch
  • Leichte Hypertonie: 140 bis 159 systolisch, 90 – 99 diastolisch
  • Mittlere Hypertonie: 160 – 179 systolisch, 100 – 109 diastolisch
  • Starke Hypertonie: > 180 systolisch, > 110 diastolisch 

Wer sein Bluthochdruckrisiko dauerhaft senken möchte, sollte auf die konsequente Vermeidung von Übergewicht achten und sich körperlich aktiv betätigen. Permanenter Stress und Giftstoffe wie Nikotin und Alkohol spielen der unsichtbaren Gefahr dagegen in die Karten.

Die richtige Vitalstoffversorgung ist entscheidend

Die Natur liefert uns hochwertige Vitalstoffe, mit denen wir unseren Blutdruck gezielt regulieren können. Dabei gelten natürliche Stoffe wie Alfalfa, Knoblauch, Olivenblätter, Chrome und Joghurt als natürliche Mittel gegen Hypertonie.

Das Nahrungsergänzungsmittel GLUCO BALANCE vereint nun Powerpflanzen wie Alfalfa mit wertvollen Spurenelementen (u.a. Chrome) und essentiellen Vitaminen. Durch den neuartigen Mix können wir unseren Blutdruck auf natürliche Art und Weise senken – ganz ohne Nebenwirkungen.

GLUCO BALANCE - Superfoods und Vitalbomben im Kampf gegen Bluthochdruck

GLUCO BALANCE vereint kraftvolle Powerpflanzen wie Alfalfa mit wertvollen Spurenelementen (u.a. Chrome) und essentiellen Vitaminen. Mithilfe der innovativen Vitalstoff-Kombination können Sie ihren Blutdruck auf natürliche Art und Weise regulieren – ganz ohne Nebenwirkungen und zu 100 % natürlich.

Durch die Fülle an Vitaminen und sekundären Pflanzenwirkstoffen wie Chlorophyll genießt die asiatische Pflanze Alfalfa seit Jahrhunderten einen hervorragenden Ruf als Allzweckwaffe gegen verschiedenste Zivilisationskrankheiten und natürliches Heilmittel gegen Hypertonie. Das vitaminreiche Indische Berberitzenwurzelextrakt verfügt darüber hinaus über entzündungshemmende Eigenschaften. In der Kombination mit hochwertigem Olivenblattextrakt und blutzuckerregulierendem Chrom entsteht ein einzigartiger Mix auf natürlicher Basis.

Unkomplizierte Einnahme, schnelle Erfolge

Mit der Vitalstoff-Kombination von GLUCO BALANCE können Sie ihren Blutdruck in kürzester Zeit in die richtigen Bahnen bringen und die Lebensqualität natürlich anheben.

Die Einnahme könnte dabei nicht einfacher sein: Bereits 1 Kapsel pro Tag genügt, um die volle Wirkung von GLUCO BALANCE zu erfahren. Nehmen Sie diese nach Möglichkeit morgens mit einem großen Glas Wasser ein. Starten Sie stressfrei in den Tag starten und die genießen Sie die Vorteile der neuen Vitalität in vollen Zügen!

Die Natur liefert uns ein breites Portfolio aus natürlichen Wirkstoffen, mit denen wir Bluthochdruck, Diabetes und viele andere Krankheiten aktiv in den Griff bekommen können. Körper und Geist profitieren von der schnellen Wirkung ohne Nebenwirkungen. Überzeugen Sie sich jetzt selbst!

FAQ

Sind die Inhaltsstoffe in GLUCO BALANCE natürlich?

 Ja, wir setzen bei der Entwicklung von GLUCO BALANCE auf eine natürliche Mixtur aus Alfalfa (Alfalfa aerial part dry extract 30 % Chlorophyll), Mais-Maltodextrin, Olivenblatt-Trockenextrakt, indisches Berberitzenwurzel-Trockenextrakt (97 % Berberin HCI, Berberis aristata DC). Antiklumpmittel: Magnesiumstearat pflanzlich, Siliciumdioxid E551b, Chromchlorid Hexahydrat).

Wie sollte ich GLUCO BALANCE einnehmen und aufbewahren?

Wir empfehlen die Einnahme von 1 Kapsel morgens mit einem großen Glas Wasser. Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Achtung: Bewahren Sie GLUCO BALANCE außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Nicht empfohlen für Frauen mit einer persönlichen oder familiären Vorgeschichte von Brustkrebs.

Dient GLUCO BALANCE als Ersatz für eine normale Ernährung?

Nein, bei GLUCO BALANCE handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel. Nahrungsergänzungsmittel sollten als Teil eines gesunden Lebensstils und nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.