Festtagsessen

Die 5 beliebtesten Weihnachtsrezepte

Festtagsessen, Weihnachten, Rezepte

Weihnachten wird lecker (Bild Claudio Schwarz on Unsplash)

Alle Jahre wieder...fragen sich Familien auf der ganzen Welt, welche Rezepte in diesem Jahr zu Weihnachten auf den Tisch kommen sollen.

Bei der Auswahl der Rezepte für das Menü zu Weihnachten gibt es zwei Arten von Menschen: Die einen nutzen die freien Tage gerne, um die schönsten Rezepte auszuprobieren und zaubern an Heiligabend ein spektakuläres Drei-Gänge-Menü auf den Tisch.

Andere hingegen möchten die Feiertage lieber für gemeinsame Unternehmungen mit ihren Familien nutzen, statt stundenlang in der Küche zu stehen und sich komplizierte Rezepte aus verschiedenen Kochbüchern zu suchen.

Glücklicherweise gibt es für beide Charaktere unzählige Rezepte, mit denen Weihnachten ein voller Genuss wird. 

Weihnachten wird lecker - Die Top 5 der beliebtesten Rezepte zu Weihnachten
Platz 5: Raclette

Das Hantieren mit den Pfännchen unter der heissen Platte hat in vielen Familien zu Weihnachten Tradition. Verschiedene Fleischsorten, eingelegtes Gemüse, Käse und unterschiedliche Soßen - Beim Raclettieren steht der ganze Tisch voller Köstlichkeiten.

Da die Leckereien vom Raclette-Grill einige Zeit in Anspruch nehmen, kann man hier gesellig mit seinen Lieben zusammensitzen und die Zeit für ausgiebige Gespräche nutzen. 

Platz 4: Fondue 
Wie auch beim Raclette steht beim Essen aus dem Fondue-Topf zu Weihnachten die Geselligkeit im Vordergrund. In den heissen Topf passen nur Kleinigkeiten, sodass man seinen Fondue-Spiess immer wieder mit neuen Leckereien beladen kann.

Die Auswahl ist dabei fast grenzenlos. Im heissen Öl können sowohl Fleisch als auch Gemüse gegart werden. Fans der leichten Küche greifen auf heiße Brühe statt Öl zurück.

Wer es gerne herzhafter mag schmilzt stattdessen Käse und taucht anschliessend Brot- oder gegarte Fleischstücke hinein. Als Dessert ist ein Schokoladen-Fondue mit frischen Früchten ein Spaß für alle Familien-Mitglieder.

Platz 3: Gänsebraten oder Ente 
Das Gross-Geflügel kommt bei vielen Familien den Rest des Jahres eher selten auf den Tisch. In vielen Ländern hat der obligatorische Gänsebraten zu Weihnachten jedoch eine lange Tradition und auch die Weihnachtsente erfreut sich immer grösser werdender Beliebtheit.

Dabei gibt es unzählige Rezepte, wie der perfekte Vogel gefüllt sein muss. Wer zu Weihnachten die Familien-Mitglieder mit einer kompletten Gans erfreuen möchte sollte jedoch reichlich Zeit einplanen.

Das Geflügel braucht, so geben es die Rezepte vor, mehrere Stunden, um durch und durch gar zu werden und wird am besten schon vor dem Frühstück in den Ofen geschoben.

Platz 2: Braten
Eines der beliebtesten Rezepte für die Feiertage ist Braten in verschiedenen Variationen. Nach einigen Vorbereitungen schmort er ohne jedes weitere Zutun langsam im Backofen oder Bräter und wird dabei butterzart.

In vielen Familien wird die Grösse des Bratens zu Weihnachten direkt so gewählt, dass auch am nächsten Tag noch ein Stück des leckeren Fleisches gegessen werden kann.

Je nach gewähltem Fleisch (Schwein, Rind oder in einigen Familien auch Wild wie Hirsch oder Wildschwein) gibt es unzählige Rezepte für eine leckere Sauce. Dazu gibt es häufig Knödel und Rotkohl oder Buttergemüse. 

Platz 1: Kartoffelsalat mit Würstchen oder Frikadellen
Kartoffelsalat ist ebenso eines der beliebtesten Rezepte zu Weihnachten, da er sich ganz unkompliziert schon am Vortag vorbereiten lässt.

Dazu gibt es in dem Grossteil der Familien Wiener Würstchen. Damit macht man in der Regel jedes der Familien-Mitglieder glücklich. Wird der Salat erst an Heiligabend zubereitet hat man wie beim Braten direkt noch eine leckere Mahlzeit für den nächsten Tag und kann die freie Zeit mit seinen Familien-Mitgliedern nutzen.
 



Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.