3 stilvolle Accessoires für Männer in den besten Jahren

Accessoires sollen stets den persönlichen Stil unterstreichen.
Der 50. Geburtstag markiert für viele Männer einen neuen Lebensabschnitt. Oft ändert sich in den besten Jahren auch der Kleidungsstil. Zwar können Männer ab 50 noch immer modische Kleidung tragen, sie sollten dabei aber aufpassen, dass sie nicht wirken, als hätten sie sich verkleidet – und bei der Wahl des Outfits immer den Anlass beachten.

Je reifer man wird, desto wichtiger wird neben Qualität die Authentizität. Und was für die Garderobe gilt, gilt auch für Accessoires, die stets den persönlichen Stil unterstreichen sollten. Zu stilvollen Anlässen eignen sich beispielsweise die folgenden drei Accessoires.

Hochwertige Uhren

Bis heute stellt die Armbanduhr insbesondere für Männer ein zeitloses Modeaccessoire dar. Trotz Konkurrenten wie Smart Watches verzeichneten traditionelle Armbanduhren im Jahr 2017 laut einer Gfk-Erhebung zum deutschen Uhrenmarkt stabile Verkaufszahlen. Speziell zu gut geschnittenen Anzügen und edlen Tages-Outfits sind Herrenuhren ein Blickfang und eines von wenigen Schmuckstücken, das bis heute die meisten Männer zu Hause haben. Marken-Modelle wie „Le Petit Prince“ vom Hersteller IWC sind überaus hochwertig gearbeitet und bereits für mittlere vierstellige Summen zu haben. Prinzipiell wirkt es wesentlich stillvoller, die Zeit durch einen kurzen Blick aufs Handgelenk abzulesen, als umständlich in der Tasche nach dem Smartphone zu kramen.

Passende Einstecktücher

Vor einigen Jahrhunderten trug der Mann von Welt Einstecktücher, um sich auf den ersten Blick von Geschlechtsgenossen niederen Standes abzuheben. Sie stellten also ähnliche Prestigeobjekte dar wie hochwertige Armbanduhren – und noch heute sind Stofftücher aus hochwertigem Material bestens dazu geeignet, stilvolle Kleidungsstücke für reife Männer aufzuwerten. Zum Business-Anzug beispielsweise trägt Mann einfarbige Baumwoll-, Satin- oder Leinentücher, die in Dreiecks- oder Puff-Faltung aus der Sakkotasche ragen. In der Freizeit dürfen Einstecktücher sogar gestreift oder mit Karos versehen sein. Damit das Outfit besonders harmonisch wirkt, wählt man für das Accessoire am besten dasselbe Muster wie für die Krawatte oder das Hemd.

Zu den Schuhen passende Gürtel

Ob der persönliche Stil eines Mannes Schmuck beinhaltet oder nicht: Gürtel kann jeder tragen. Ebenso wie die Armbanduhr werten sie nicht nur den Gesamteindruck auf, sondern haben zudem eine praktische Funktion. Bei stilvollen Kombinationen achtet man insbesondere im reifen Alter idealerweise darauf, dass der Gürtel im Hinblick auf Material und Farbe zu den Schuhen passt. Wer mit schlichten Loafers aus Nappaleder das Haus verlässt, wählt den Gürtel in einer ähnlichen Variante. Im Arbeitsalltag sind Ledergürtel und dazu passende Schuhe in dunklen Nuancen die beste Wahl.

Bildrechte: Flickr Brown and black leather boots and wrist watches Ivan Radic Bestimmte Rechte vorbehalten 

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

      Tolle Preise gewinnen