Juwelentausch

 

Das könnte Sie auch interessieren

Häufig gestellte Fragen

Wo kann man online Juwelentausch spielen?

Das Spiel Juwelentausch gibt es in unter Spiele bei 50PLUS. Dazu einfach das Spiel laden und auf Start klicken. Und schon kann es losgehen mit dem Tausch der Juwelen, Computer Spiele dieser Art, fördern die Konzentration und das Denkvermögen. Das optimale Spiel zum Zeitvertreib im Urlaub, oder einfach für zuhause!

Welche Taktiken gibt es beim Juwelentausch?

Beim Spiel Juwelentausch ist es vor allem wichtig vorauszudenken, denn bei jedem Zug bzw. bei jedem verschieben der Juwelen, entsteht ein neues Muster im Spielfeld, welches ausschlaggebend für den weiteren Erfolg und Verlauf im Spiel sein kann. Computer Spiele wie dieses, fördern zudem das Denkvermögen, ähnlich wie beim Schach, beeinflussen Spieler mit jedem Zug den Spielverlauf.

Wie lauten die Spielregeln beim Juwelentausch?

Die Spielregeln von Juwelentausch sind sehr einfach, es müssen lediglich waagrechte oder senkrechte Linien, aus drei oder mehreren Edelsteinen gebildet werden. Hat man das geschafft, werden fertige Reihen aus dem Spielfeld entfernt und es kommen neue Edelsteine hinzu, um weitere Linien zu bilden. Dementsprechend müssen einfach waagrecht- oder senkrecht aneinandergrenzende Edelsteine angeklickt werden, um diese zu verschieben.

Kann ich Juwelentausch kostenlos und ohne Anmeldung spielen?

Ja, sie können Juwelentausch, wie auch alle anderen Online Spiele kostenlos und ohne Anmeldung spielen! Es ist keine Angabe persönlicher Daten erforderlich, um dieses Spiel bei 50PLUS zu spielen. Einfach auf das gewünschte Spiel klicken und spielen!

Welche ähnlichen Spiele finde ich bei 50PLUS?

50PLUS bietet viele weitere Denkspiele wie z.B. Quiz, Rätsel, Tetris, Kreuzworträtsel, Sudoku, Bubble Shooter, Mahjong, Gewinnspiel und Solitaire.

Juwelentausch

Ziel beim Spiel "Juwelentausch" ist, das Spielbrett von den Steinen zu befreien, damit Sie zum nächsten Level gelangen.

Klicken Sie zwei horizontal oder vertikal nebeneinander befindliche Juwelen an, um sie zu tauschen. Durch Tauschen der Steine können Sie Reihen von drei oder mehreren Juwelen bilden, die sich dann gegenseitig zerstören.

Der Unterschied zwischen "Juwelentausch" und "Tetris"

Manch einer mag beim ersten Anblick dieser virtuellen Freizeitbeschäftigungen namens "Tetris" und "Juwelentausch" meinen, dass dies völlig identische Spiele sind.

Doch existieren hier gewisse Unterschiede in der Spieldynamik und es handelt sich hier um eigenständige Applikationen. Mit diesem Artikel schildern wir Ihnen kurz und bündig, was die Merkmale der vermeintlichen Gaming-Kontrahenten sind, um Sie vor einer eventuellen Blamage bei Ihren Kindern zu bewahren.

Mit nichten sind einige Parallelen enthalten, beispielweise das quadratische Spielfenster in welchem Sie interagieren, die bunten Figuren, die auditive Unterhaltung durch 8-Bit Musik. Die Mechanik zum Lösen der Puzzles weicht jedoch voneinander ab.

Tetris 
Bei Tetris ist Ihr Ziel, eine waagerechte Reihe mit den Klötzen zu füllen. Dadurch lösen sich die Steine auf und Sie ergattern Punkte für Ihren "Score".

Damit eine gewisse Kniffligkeit vorhanden ist, variieren die Formen der Figuren. In Tetris treffen Sie auf 7 verschiedene Arten, welche immer aus 4 Bausteinen bestehen.

Dabei orientieren Sie sich praktischerweise an die Gesetze de Schwerkraft, wie Sie in der realen Welt auch allseits bekannt sind. Die Figuren fallen vertikal von oben herab. Als Spieler ist nun Ihr Geschick sowie Ihr räumliches Vorstellungsvermögen gefragt.

Denn anfangs mag es Ihnen mit Leichtigkeit gelingen, diese passend zu platzieren.

Je länger die Runde andauert, desto schneller fallen die Klötze herunter und es entsteht recht schnell ein bunter, unstrukturierter Haufen, denn es zu retten gilt.

Die Langzeitmotivation ergibt sich aus den stetigen Versuchen, Ihren aktuellen "Highscore" zu knacken, eine gewisse Präzision und architektonisches Finesse wären ebenfalls nicht fehl am Platz.

Juwelentausch
Der springende Punkt in diesem Spiel liegt nicht im Implentieren von verschieden förmigen Bauklötzen, sondern im kombinieren von gleichfarbigen Symbolen.

Auf dem Bildschirm erscheint ein Spielbrett prall gefüllt mit bunten Juwelen, in welchem Sie durch den Austausch von zwei Edelsteinen mindestens 3 gleiche Farben in einer Reihe schieben müssen.

Durch diesen Vorgang lösen sich die verbundenen Juwelen in virtueller Luft auf und es fallen von oben neue herunter. In dem Fall jagen Sie jedoch nicht Ihrer eigenen vergangenen Errungenschaften von "Highscores" nach, sondern benötigen eine festgelegte Punktzahl.

Durch das Erzielen der Punkte gelangen Sie dann ins nächste Level, welche sich im Schwierigkeitsgrad immer steigern. Das schafft Langzeitmotivation und bietet Ihnen eine gelungene Abwechslung.

Da Sie jetzt im Bilde über die Differenz der beiden Games sind, können Sie frei entscheiden, mit welcher Spielmechanik Sie nebenbei ein kleine Kardio-Einheit für Ihr Gehirn ausführen. Wir bieten Ihnen kostenlos Juwelentausch sowie Tetris auf unserer Plattform an!

Diese Fehler sollte man beim Juwelentausch vermeiden

Juwelentausch, häufig auch "Diamond Dash" genannt, ist ein Spiel, in dem Sie versuchen müssen, in einem Feld, gefüllt mit Diamanten, die Juwelen so zu verschieben, dass sich mindestens drei gleiche Juwelen übereinander oder nebeneinander befinden.

Wie bei vielen anderen Spielen, kann man auch bei Juwelentausch einige Fehler machen. Um diese zu vermeiden, finden Sie im Folgenden Tipps.

Nicht hektisch werden
Achten Sie wenig bis gar nicht auf den ablaufenden Balken am oberen Bildschirmrand. Konzentrieren Sie sich auf Ihre eigentliche Aufgabe. Durch Blick auf den Balken, werden Sie hektisch und verlieren wertvolle Sekunden.

Schauen Sie sich erneut das Feld in Ruhe an und atmen Sie tief durch. Manchmal scheint es so, als würde es keine Möglichkeiten zur Kombination mehr geben - das lässt das Spiel aber nicht zu.

Nicht das Spielfeld als Ganzes sehen
Sollten Sie auf das ganze Feld gleichzeitig schauen, verlieren Sie schnell die Übersicht. Es ist ratsam, sich gezielt eine Sorte von Juwelen herauszusuchen und zu schauen, ob sich mit ihnen eine Reihe oder Spalte bilden lässt. Wenn das nicht der Fall ist, gehen Sie einfach zum nächsten Juwelen über und suchen so lange weiter, bis Sie einen passenden gefunden haben.

Nicht zu kurzfristig denken
Sollten Sie schon eine gewisse Zeit beim Juwelentausch verbracht haben, könnte dieser Tipp Ihnen weiterhelfen: Da von oben stets neue Juwelen ins Spielfeld fallen.

Nachdem Sie eine Reihe oder Spalte aufgelöst haben, sollten Sie darauf achten, wo die neuen Diamanten von oben so ins Spielfeld fallen werden, dass sie wieder in einer Dreierreihe- oder Spalte landen.

Dies führt in den meisten Versionen vom Spiel zu einem Kombo-Bonus. Denken Sie also nicht nur an die Kombinationsmöglichkeiten, die Sie gerade sehen.

Vernachlässigen Sie nicht den oberen Bereich
Beim Juwelentausch rücken die Juwelen immer vom oberen Bildschirmrand aus nach. Darum ist immer dafür gesorgt, dass es weitere Optionen gibt, Edelsteine zu kombinieren.

Sollte es danach aussieht, als würde es keine Kombinationen mehr geben, schauen Sie lieber noch einmal im oberen Bereich des Feldes nach. Dort sind die Juwelen zu finden, die erst frisch ins Spielfeld gefallen sind.

Nicht nur Dreierreihen- oder Spalten bilden
Nebeneinander liegende Juwelen im Spielfeld müssen so getauscht werden, dass mindestens drei gleiche Juwelen eine Reihe oder eine Spalte bilden, um den Highscore zu erhöhen.

Gelingt Ihnen das, löst sich die Reihe oder die Spalte auf und es fallen neue Juwelen von oben ins Spielfeld. Möglichst viele Punkte können erzielt werden, indem mehr als drei, also vier oder fünf Juwelen, neben- oder übereinander aufgelöst werden.

Das wird Ihnen zwar eher selten gelingen, halten Sie aber Ausschau nach dieser Option.

Juwelentausch kann manchmal ein sehr frustrierendes Spiel sein. Wenn Sie aber nicht aufgeben und weiterhin üben, werden Sie einige Fortschritte mit der Zeit erkennen können.

5 Tricks, wie man beim Juwelentausch gewinnt

Juwelentausch wird dem ein oder anderen eher als "Diamond Dash" bekannt sein. Der Spieler muss im Spiel versuchen, in einem Feld, gefüllt mit Juwelen, Ketten aus Diamanten zu bilden, sodass drei, vier oder auch fünf Diamanten eine Reihe oder Spalte bilden.

Das Entwicklerstudio Wooga brachte das Spiel erstmals im Dezember 2011 für die breite Masse auf den Markt. Im Folgenden finden Sie fünf Tricks, wie Sie beim Juwelentausch gewinnen können.

Je mehr, desto besser
Um beim Juwelentausch Punkte für den Highscore zu erzielen, müssen nebeneinander liegende Juwelen im Spielfeld so getauscht werden, dass mindestens drei gleiche Juwelen eine Reihe oder eine Spalte bilden.

Gelingt Ihnen das, löst sich die Reihe oder die Spalte auf und es fallen neue Juwelen von oben ins Feld. Wenn Sie einen hohen Highscore erzielen wollen, versuchen

Sie so viele Edelsteine wie möglich in eine Kette zu bekommen. Das wird Ihnen eher selten gelingen, halten Sie aber nach dieser Möglichkeit Ausschau.

Kombos nutzen
Diesen Tipp sollten Sie beherzigen, wenn sie eine gewisse Zeit beim Juwelentausch verbracht haben. Vom oberen Spielfeldrand aus fallen nach erlangten Punkten immer neue Juwelen ins Feld.

Wenn Sie bereit sind, zu den absoluten Profis zu gehören, achten Sie darauf, dass von oben fallende Steine sofort wieder in Reihen oder Spalten landen, die Ihnen Punkte einbringen.

In den meisten Versionen des Spiels erhalten Sie dann einen Kombo-Bonus, der Ihren Highscore deutlich in die Höhe schnellen lässt.

Juwelen einzeln betrachten
Schauen Sie auf das ganze Feld gleichzeitig, verlieren Sie schnell die Übersicht. Es ist ratsam, zu sehen, ob sich mit einzelnen Steinen eine Reihe oder Spalte bilden lässt.

Falls das nicht zutreffen sollte, suchen Sie sich einen neuen Diamanten aus und schauen Sie gezielt nach seinen Kombinationsmöglichkeiten. Die Anzahl der verschiedenen Edelsteine ist glücklicherweise auf wenige reduziert, sodass es kaum Zeit kosten wird.

Bleiben Sie ruhig
Versuchen Sie so wenig wie möglich auf den ablaufenden Balken am oberen Bildschirmrand zu achten. Ihre eigentliche Aufgabe erfordert Ihre volle Konzentration.

Der Balken wird dazu führen, dass Sie wertvolle Sekunden verlieren und hektisch werden. Holen Sie tief Luft und schauen sich in Ruhe nochmals das Feld an. Manchmal scheint es, als würde es keine Möglichkeiten zur Kombination mehr geben. Dies kann jedoch nicht der Fall sein.

Der obere Bereich des Feldes
Da beim Juwelentausch die Juwelen vom oberen Bildschirmrand aus nachrücken, ist immer dafür gesorgt, dass Sie Diamanten kombinieren können.

Falls es für Sie trotzdem danach aussieht, als würden alle Optionen erschöpft sein, schauen Sie lieber noch einmal im oberen Bereich des Bildschirms nach. Dort befinden sich immer die neueren Juwelen.

Juwelentausch kann manchmal ein frustrierendes Spiel sein. Wenn Sie dranbleiben und nicht aufgeben, werden Sie sehen, wie Sie mit der Zeit zu einem echten Profi werden.

Der Juwelentausch kurz erklärt

Bei der Suche nach einem interessanten Online-Spiel, werden sie früher oder später auch das Spiel Juwelentausch kennenlernen. Ein sehr beliebtes Spiel das für unterhaltsamen Spielspaß sorgt und neben einer schnellen Reaktion, auch eine gute Konzentration erfordert. 

Sie müssen bei jedem Zug vorausdenken, denn es ist für den Spielverlauf wichtig, wie sie die die Juwelen bewegen und zusammenfügen. Je besser ihnen das gelingt, desto mehr Punkte werden sie sammeln und die Juwelen werden sich dementsprechend einfach miteinander kombinieren lassen. Das Spiel fesselt von Anfang an und je öfter sie es spielen, desto interessanter wird es!

Der Spielablauf
Um die Juwelen richtig miteinander zu verbinden, müssen sie entweder eine waagrechte oder senkrechte Linie, bestehend aus drei oder mehreren identischen Juwelen kombinieren. Dazu müssen sie einfach zwei waagrecht oder senkrecht aneinandergrenzende Juwelen anklicken, um die Position zu tauschen. Je schneller und erfolgreicher sie das hinbekommen, desto mehr Punkte werden sie sammeln und im Level aufsteigen. Das Spiel beginnt in Level 1, doch mit jeder Levelerhöhung, erhöht sich auch die Schwierigkeit im Spiel. 

Die Juwelen unterscheiden sich nicht nur in ihrer Form, sondern auch in ihrer Farbe. Das ermöglicht ihnen ein schnelleres zuordnen der unterschiedlichen Juwelen, wodurch sie auch schneller reagieren können. 
Für jeden Spielzug bleibt ihnen nur eine gewisse Zeit, diese beginnt bei jedem Zug wieder neu abzulaufen, werden in diesem Zeitraum keine Juwelen bewegt, ist das Spiel beendet. Der Ablauf bei diesem Spiel, ist wie sie sehen sehr einfach zu verstehen, doch das Spiel selbst ist alles andere als einfach und fördert sie zudem in ihrem Denkvermögen.

Wichtige Informationen zum Spiel:

- Das Spiel wird von 1 Spieler gespielt
- Es fördert das Denkvermögen, die Reaktion und das logische Kombinieren
- Juwelentausch ist vom Ablauf her vergleichbar mit Spielen wie Tetris oder Solitaire

Trotz der Einfachheit des Spielkonzepts, werden sie schnell merken, dass dieses Spiel trotzdem oder gerade deshalb einzigartig ist. 
Mit zunehmenden Spielverständnis werden sie erkennen, dass das logische Denken von Spiel zu Spiel leichter fällt und sie logische Spielzüge nach einigen Runden automatisch schneller erfassen. 
Das ist zugleich auch das Ziel, das durch das Spielen von Juwelentausch erreicht werden soll!

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.