DESIGNTIPPS FÜR EINRICHTUNG

Frischer Wind in den eigenen vier Wänden

Ein minimalistischer Wohnstil passt auch bestens zu Altbauwohnungen.

Ein minimalistischer Wohnstil passt auch bestens zu Altbauwohnungen.

Es ist mal wieder soweit: Der Zauber der neuen Wohnung geht verloren, der frische Wind lässt nach und schnell haben wir wieder das Verlangen nach mehr. Die Einrichtung wirkt fad und langweilig und das Verlangen nach mehr steigt ungemein.

Um Ihrem Zuhause wieder das gewisse Etwas zu verleihen, fehlen meist nur ein paar Handgriffe, die zu beachten sind. Sie müssen nicht  direkt zur neuen Einrichtung oder zum neuen Mobiliar greifen. Meist helfen Ihnen schon kleine Schritte, um den Look der Wohnung ein wenig auf Vordermann zu bringen. Wir verraten Ihnen die schönsten Designtipps für jede Menge Extravaganz und Style.

Weniger ist mehr

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall einen minimalistischen Wohnstil. Dieser passt nicht nur blendend zu Altbauwohnungen, sondern bringt auch jeden Neubau zum strahlen. Setzen Sie auf eine dezente Einrichtung mit modernen Highlights. Denn trotz der dezenteren Einrichtung, darf auch jede Menge Extravaganz, wie beispielsweise durch Hängeregale oder Bilder auf Leinwand, nicht fehlen. Halten Sie sich bei der Einrichtung an ein bestimmtes Konzept, welches sich wie ein roter Faden durch die gesamte Wohnung zieht. So sorgen die gleichen Farbtöne, Materialien oder Accessoires für eine gewisse Verbundenheit innerhalb der Zimmer. Weniger ist mehr: Kahle Wände sollten nicht mit Schränken oder Regalen verdeckt werden, denn dafür gibt es Accessoires. Setzen Sie auf Minimalismus mit einer bedachten Auswahl an Möbeln und punkten Sie mit farbenfrohen Kissen, Vorhängen oder Teppichen.

Die TV-Wandhalterung

Eine TV-Wandhalterung ist nicht nur ein platzsparendes Gadget, sondern rundet auch stylish die Wohnung so richtig ab. Wir lieben den minimalistischen Style, der in diesem Jahr Haus hält — und dazu gehört auch die Wände der Wohnung in vollem Glanz erstrahlen zu lassen. Mehr ist mehr und deshalb greifen wir nicht nur zu tollen Wandbildern, sondern lassen unsere Haushaltsgeräte ebenfalls an der Wand montieren. Denn seien wir mal ehrlich: Es gibt nichts schöneres, als vom Bett oder Sofa aus, einen perfekten Blick auf den Fernseher zu haben. Sollte Ihr Interesse geweckt worden sein, dürfen Sie nun gespannt sein: Das gute Stück hat nämlich so einige Kunststücke drauf und kann nicht nur an der Wand montiert werden, sondern auch nach links und rechts gedreht werden. Schwenkbare Designs sind gerade im Schlafzimmer von Nutzen und können  nach oben und unten bewegt werden. Das ermöglicht eine perfekte Sicht vom Bett aus und somit ebenfalls entspannte Filmabende.

Gemütlichkeit

Wer liebt es nicht: Wunderbare Lichterketten, tolle Dekohighlights und stimmungsvolles Ambiente. Nicht nur die standardisierten Lichterketten und LED-Boxen sorgen für Wohnlichkeit, sondern auch Deckenhighlights sind der Renner in Sachen Beleuchtung. Mit den wunderschönen Lichtakzenten kann man die Lieblingsecken der Wohnräume perfekt in Szene setzen oder generell für jede Menge Gemütlichkeit sorgen. Gerade jetzt im kalten Winter sind stimmungsvolle Lichter bei einer heißen Tasse Tee auf dem Sofa unverzichtbar. Sie verleihen der tristen Jahreszeit besonders viel Glanz und Schönheit.

Grün soll es sein

Wunderschön und unverzichtbar sind in jedem Fall Pflanzen. Von frischen Schnittblumen auf dem Esstisch über schicke Palmen im Topf bis hin zu wunderschön blühenden Blumen im Wohnbereich gibt es so einiges, was Ihren eigenen vier Wänden jede Menge Frische und Farbe verleiht. Pflanzengrün sorgt für Lebendigkeit und darf, wenn es nach uns geht, in keinem Zuhause fehlen. Sollten Sie also noch auf der Suche nach dem ein oder anderen Wohnaccessoire sein, dann sind Pflanzen eine tolle Option.

Nun kann nichts mehr schief gehen: Mit unseren tollen Einrichtungstipps steht dem Wohlfühlfaktor in Ihrem Zuhause nichts mehr im Wege. Viel Spaß beim Einrichten.



Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.