Beste Sicht in der dunklen Jahreszeit

Biometrische Gleitsichtgläser von Rodenstock bieten schärfste Sicht in allen Winkeln und Distanzen sowie auch bei schlechten Lichtbedingungen.

Gerade im Herbst und Winter sind unsere Augen in der Dämmerung und bei schlechten Wetterverhältnissen besonders gefordert.  Bei schlechterer Beleuchtung nehmen wir mögliche Schwächen unserer Augen stärker wahr. Dies äußert sich häufig in einer unscharfen oder auch verschwommenen Sicht, die uns unsicher werden lässt. Je weiter sich die Pupille öffnet, was mit zunehmender Dunkelheit einhergeht, desto stärker nehmen wir mögliche Schwächen unserer Augen wahr. Umso wichtiger ist es gerade in solchen Situationen eine zuverlässige Unterstützung für die Augen zu haben, die Sicherheit bietet. 

Biometrische Präzision macht den Unterschied

Mit Hilfe der innovativen DNEye® Technologie ermöglicht es der Brillenglas- und Fassungsspezialisten Rodenstock, jedes einzelne Auge weitaus präziser als bei einem herkömmlichen Sehtest zu vermessen – am genauesten mit Hilfe des DNEye® Scanners, mit dem das Auge digital vermessen wird oder auch auf Basis von künstlicher Intelligenz. Anhand der persönlichen Messdaten wird ein biometrisches Augenprofil berechnet, das alle Schlüsselparameter mit den jeweiligen, individuellen Werten berücksichtigt und das direkt in die Anfertigung des Brillenglases miteinfließt. So wird beispielsweise bei einer Vermessung mit dem DNEye® Scanner auch die individuelle Pupillengröße bei Licht und Dunkelheit erfasst, die dann in der Berechnung und Optimierung des Brillenglases berücksichtig und individuell korrigiert wird.

Schärfste Sicht bei jedem Blick

Gerade bei Gleitsichtgläsern trägt die Passgenauigkeit eines Brillenglases entscheidend zu einem optimalen Seherlebnis bei. Denn ein Gleitsichtglas ist ein Brillenglas, das die Linse zusätzlich bei der Nah- und Fernsicht unterstützt und das Sehen so stufenlos in allen Sehdistanzen ermöglicht. Da die Elastizität der Augenlinse ab einem Alter von etwa 45 Jahren nach und nach abnimmt und die Linse zwischen den unterschiedlichen Distanzen nicht mehr schnell variieren kann, benötigt sie dafür nochmals eine zusätzliche, individuelle Unterstützung. Biometrische Gleitsichtgläser von Rodenstock bieten ein dynamischen und natürliches Seherlebnis. Die exakt auf das Auge abgestimmten Brillengläser ermöglichen ein um bis zu 40 % schärferes Sehen im Nah- und Zwischenbereich und einen grösseren Schärfebereich bei der Nahsicht.

Das Ergebnis: Biometrische Gleitsichtgläser, die auf den Mikrometer genau zum individuellen Augenprofil passen, bieten auch bei schwierigen Lichtverhältnissen und in der Dämmerung schärfste Sicht und Sicherheit.

Übrigens berichtete eine hohe Prozentzahl von Brillenträgern in einer Schweizer Studie, die nach der Erfahrung mit biometrischen Gläsern fragte, von großen Vorteilen: 88 % der Befragten empfanden das Sehen mit ihrer DNEye® optimierten Brille komfortabler als mit ihrer alten Brille*, 92 % sahen schärfer als vorher* und 84 % kontrastreicher*. 80% gaben an, in der Dämmerung besser zu sehen* und 87% berichteten von einer kürzeren Eingewöhnungszeit**.

* DNEye® Kundenbefragung (2018). Zürich.
** Muschielok, A. (2017). Personalisierte Gleitsichtgläser nach Kundenwunsch – Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie. Presentation at the Opti-Forum, Munich.

Einen Rodenstock-Partneroptiker finden Interessierte je nach Standort unter folgenden Links ganz in ihrer Nähe:
Optiker Suche | Rodenstock | CH
Optiker Suche | Rodenstock | AT
Optiker Suche | Rodenstock | DE

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.