DATE50-UMFRAGE

Für 20% ist eine Paartherapie Psychoquatsch

50plus, Seitensprung, Seniorinnen, Senioren, Umfrage, Sex, Beziehung

28 Prozent würden ihren Seitensprung nie im Leben gestehen.

12% der Singles sind notorische Fremdgänger, 65% würden es nie tun. Und 1,5% machen per SMS Schluss, wenn sie nicht mehr lieben. Das sind die Ergebnisse einer umfassenden Umfrage der Internetportale date50.ch, date50.de und date50.dat bei ihren Kunden. 1748 Singles (68% davon Männer)  in der Schweiz, Deutschland und Österreich gaben Auskunft über ihr Liebesleben.

12% der Singles bezeichnen sich als notorische Fremdgänger.

Ein Viertel würde zumindest einmal während der Beziehung einen Seitensprung wagen wollen. Für 65% aber kommt Fremdgehen überhaupt nicht in Frage. Ob Er-sucht-sie oder Sie-sucht-ihn ist hier einerlei.

Wie ehrlich sind die Singles, wenn sie fremdgegangen sind?

Wiederum 12%, vielleicht dieselben, die es serienmässig machen, geben an, einen Seitensprung immer gleich zu gestehen. Knappe zwei Drittel würden es sich sehr gut überlegen, bevor sie es tun würden und 28% würden es nie im Leben zugeben.

Welche Konsequenzen ziehen die Betrogenen?

16% geben an, einen einzigen Seitensprung verzeihen zu können. Mehr als die Hälfte würde es zumindest versuchen. Für 28 Prozent aber wäre der Ofen aus: Sie würden die Beziehung beenden.

Immerhin gäbe es auch noch die Möglichkeit, eine kriselnde Beziehung retten zu wollen.

Dafür wären 63% der Befragten zu haben. 20% halten eine Paartherapie für Psychoquatsch. Wenigstens 15% würden auf Drängen der Partnerin oder des Partners Hilfe von aussen holen.

Wie aber löst man eine Partnerschaft auf, wenn sie nicht mehr funktioniert?

Die überwältigende Mehrheit von 86% ist so stilvoll, bei einem letzten Treffen das Ende zu verkünden. 1,5% würde das feige per SMS tun, ganz knapp mehr per E-Mail.

Die Ergebnisse der dreiteiligen Umfrage kurz zusammengefasst:

  • 41% der befragten Singles hatten in ihrem Leben 1 bis 3 Beziehungen
  • 8% kommen auf über 10 Beziehungen
  • 48% der Beziehungen kamen dank Online-Dating zustande
  • 19% der Männer schauen beim ersten Date auf den Hintern der Frau
  • 32% der Frauen schauen als erstes auf die Augen ihres Dates
  • 26% nerven sich beim ersten Date am meisten über Langweiler, vor den Schwätzern und den Aufdringlichen
  • 36% der Singles glauben an eine Fernbeziehung, sofern man sich jedes Wochenende sieht
  • 41% der Singles würde sich mit einem fremdsprachigen Partner unwohl fühlen
  • 28% halten die sexuelle Spannung in einer Partnerschaft während zwei Jahren aufrecht
  • 42% erachten Sex als tragendes Element ihrer Beziehung
  • 60% brauchen dringend Diskussionen
  • 9% würden sofort mit dem neuen Partner zusammenziehen
  • 67% wollen erst nach einem Jahr eine gemeinsame Wohnung
  • 25% finden es wichtig, was die eigenen Freunde von der neuen Partnerin, dem neuen Partner halten, 50% ist das egal
  • 1,6% würden die frische Beziehung beenden, wenn Freunde sie ablehnen
  • 63% besprechen mit dem Lebenspartner ihre persönlichen Probleme, 1% mit dem Chef
  • 6% bleiben beim ersten Date per Sie und finden das sexy
  • 77% würden auch mit einem Vegetarier eine Beziehung eingehen, aber nur 50% mit einem trockenen Alkoholiker
  • 3% finden, eine Beziehung sollte man nur suchen, wenn man eine Arbeit hat
  • 65% würden nie fremdgehen
  • 12% bezeichnen sich als Wiederholungstäter
  • 12% würden einen Seitensprung zugeben
  • 28% würden das Geheimnis für sich behalten
  • 56% der Betrogenen würde versuchen, den Seitensprung zu verzeihen
  • 28% würden die Beziehung beenden
  • 63% würden eine Paartherapie machen, um die Beziehung zu retten
  • 20% halten solche Versuche für Psychoquatsch
  • 86% lösen eine Beziehung bei einem letzten Treffen auf
  • 1,5 % machen es per SMS oder E-Mail

Das Internetportal www.date50.de bietet Menschen der Generation 50plus die Möglichkeit Gleichgesinnte kennenzulernen.

 



Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.