Götter in Weiß – wie man kompetente Ärzte findet

Ist Ihr Arzt kompetent?
Vor allem bei vielen älteren Patienten ist ein Arzt eine kompetente Person und was er sagt, ist Gesetz. So war das zumindest noch bis vor einigen Jahren. Mittlerweile aber hinterfragen auch die älteren Patienten, was der Arzt tut und lassen sich genau erklären, warum gerade die Behandlung durchgeführt wird.

Das hat sicherlich auch mit dem Internet zu tun, da es hier eine Reihe an Informationen gibt und immer mehr ältere Menschen dieses Medium nutzen, um sich genauestens zu informieren. Denn die Gesundheit ist gerade im Alter das wichtigste Gut!

Die Zunahme der Eingriffe
In den letzten Jahrzenten konnte man beobachten, dass immer mehr Eingriffe vorgenommen werden. Hierbei ist natürlich auch nicht zu vergessen, dass der Fortschritt der Technik einiges dazu getan hat, Eingriffe zu ermöglichen, die vor vielen Jahren noch gar nicht denkbar waren. Mit der Zunahme der Eingriffe stieg aber auch gleichzeitig die Zahl der falsch behandelten Patienten und der Patienten, die den Ärzten Pfusch vorgeworfen haben. Sicherlich gibt es einige Götter in Weiß, die wirklich nur das Geld im Auge haben und denen das Patientenwohl relativ egal ist. Dennoch ist die Mehrzahl der Ärzte sehr gewissenhaft und versorgt die Patienten mit den notwendigen Therapien und Medikamenten. Allerdings ist dabei natürlich nicht zu vergessen, dass die Krankenkassen ganz gerne den Rotstift ansetzen und den Ärzten oftmals gar keine Möglichkeit mehr bleibt den Patienten die eigentlich bessere Medizin zu verschreiben. Das wäre nur mit einem Privatrezept möglich, das sich die Vielzahl der Senioren aber gar nicht leisten kann. 

Wenn der Arzt einen Fehler macht
Durch das Fehlen zahlreicher Ärzte sind die verbleibenden oft überlastet und schnell ist es passiert, dass ein Fehler gemacht wird. Sei es, dass das falsche Medikament verschrieben wurde und es nun zu lebensbedrohlichen, allergischen Reaktionen kommt oder der Chirurg beim Eingriff einen gravierenden Fehler gemacht hat. Den Ärzten einen Fehler nachzuweisen ist heute um ein Vielfaches leichter, als vor einigen Jahrzehnten. Den Spruch „Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus!“ kennen wohl viele nur zu gut. Dies hat sich aber grundlegend geändert! Zum Thema Ärztepfusch finden Sie auf aerztepfusch.org  jede Menge Informationen und auch wie Sie dagegen vorgehen können. Auch die Kosten, die eventuell auf Sie zukommen, werden hier aufgelistet, damit Sie bestens informiert sind, falls der Fall eintreffen sollte, was natürlich keiner hofft. 

Kompetente Ärzte finden
Wer mit seinem Arzt zufrieden ist, wird sicher gar nicht auf die Idee kommen zu wechseln. Allerdings gibt es zahlreiche Menschen, die sich nicht verstanden fühlen und auch das Gefühl haben, dass sie nur eine Nummer sind. Der Arzt hört nicht zu, kümmert sich kaum um einen und schleust einen mehr oder weniger durch sein Behandlungszimmer. Dann wäre es an der Zeit einen kompetenten Arzt zu suchen, der immer ein offenes Ohr hat und auch auf die Belange und Probleme der Patienten eingeht. Wichtig ist dabei vor allem, dass Sie sich im Bekannten- und Freundeskreis umhören und sich Ärzte empfehlen lassen. Ihre Freunde werden Ihnen nicht sagen, dass der Arzt gut ist, wenn er es nicht ist. Ebenso ist es empfehlenswert im Internet auf den unterschiedlichen Bewertungsportalen zu suchen, um sich so über die Ärzte in Ihrer Nähe zu informieren.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.