Meiden Sie diese 4 Diätfallen

Zum Abnehmen lieber Gemüse anstatt Obst
Zum Abnehmen lieber Gemüse anstatt Obst (Bild Louis Hansel on Unsplash)
Diäten versprechen wahre Wunder. Wie das mit den Wundern so ist, treffen sie selten ein. Prüfen Sie genau, was man Ihnen als Verzicht vorschlägt.

Innerhalb kurzer Zeit sollen mit einem bestimmten Ernährungsplan die Pfunde purzeln. Aber Vorsicht - nicht jede Umstellung des Speiseplans ist zu empfehlen. Es lauern einige Diätfallen, die das Vorhaben Abnehmen gefährden können.

Manche Diäten schreiben ganz genau vor, welche Lebensmittel die nächsten Tage noch erlaubt sind. Nur Kohlsuppe oder nur Reiswaffeln zu essen, ist allerdings schwierig. Der komplette Verzicht auf einzelne Nahrungsmittel ist nicht wirklich gesund. Der Körper braucht verschiedene Vitalstoffe, um einwandfrei funktionieren zu können.

Kein Gemüse, keine Obstsorte und auch kein tierisches Produkt enthält alle lebenswichtigen Elemente. Bevorzugen Sie deshalb Diäten, bei denen Speisen aus diversen Zutaten gegessen werden dürfen. Ausgewogen muss es sein, dann gibt es beim Abnehmen auch weniger unschöne Begleiterscheinungen.

Light-Produkte sind häufig genauso reich an Kalorien

Joghurt, Käse, Chips und Mayonnaise gibt es auch in der Light-Variante. Die vermeintlich weniger dick machende Form wird gern eingekauft. Schliesslich ist der Fettgehalt reduziert und dies muss doch gesünder sein. Im Vergleich zeigt sich jedoch, dass die Produkte oftmals fast genauso viele Kalorien wie das Original besitzen. Damit die Abkömmlinge in puncto Geschmack, Optik und Konsistenz mit der klassischen Art mithalten können, verwenden Hersteller Zusatzstoffe wie Emulgatoren, Farbstoffe, Verdickungsmittel und Gelatine.

Zum Abnehmen lieber Gemüse anstatt Obst

Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie einige Obstsorten nur in Massen verzehren. Im Allgemeinen ist Obst süsser als Gemüse und enthält damit mehr Kalorien in Form von Fruchtzucker. Gemüse hingegen ist kalorienarm und reich an Ballaststoffen. Karotten, Sellerie und Kohlrabi lassen sich wie eine Frucht snacken und sättigen mehr. Wenn Sie Lust auf Obst haben, sollten Sie während einer Diät von diesen Sorten lieber kleine Mengen essen:

  • Weintrauben sind süss und kalorienreich. Die getrocknete Variante haut richtig rein.
  • Bananen sind die Kalorienbomben unter den Früchten. Sie sollten das gelbe Obst nicht komplett vom Speiseplan streichen, denn Bananen bieten wichtige Vitalstoffe.
  • Heidelbeeren sind gesund, besitzen aber nicht wenig Kalorien. Eine Handvoll reicht.

Fertigprodukte sind Diätfallen

Wenn es schnell gehen muss, ist ein Fertigprodukt nützlich. Vom Tiefkühler in die Mikrowelle bis auf den Tisch dauert die Zubereitung der Speise nur wenige Minuten. Als Ersatz für ein ausgewogenes Gericht aus frischen Zutaten ist ein Fertigprodukt nicht zu empfehlen. Es gibt zwar auch in diesem Bereich die Light-Variante, allerdings sind industriell verarbeitete Lebensmittel selten besonders gesund.

Wie lassen sich Diätfallen vermeiden?

Ein Blick auf den Nährstoffgehalt und auf die Anzahl der Kalorien ist sinnvoll. Weist das Lebensmittel zahlreiche Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Spurenelemente auf, können Sie dieses trotz hoher Energielieferung mit gutem Gewissen essen. Vielerlei Obst steckt voller Fruchtzucker, der beim Abnehmen nicht hilfreich ist. Light-Produkte ersetzen Fett durch Zucker und andere nicht sehr gesunde Zusatzstoffe. Bei Getränken ist im Zweifel der Griff zu Mineralwasser und zu ungesüsstem Tee ratsam.

Welche Lebensmittel besitzen wenig Kalorien?

Blumenkohl enthält Antioxidantien, Vitamin K und Vitamin C. Kalorien sind in der unscheinbaren Kohlart kaum zu finden. Blumenkohl können Sie auch roh essen. Kurz gedämpft schmeckt das Gemüse ebenfalls. Reis ist zum Abnehmen ideal. Aus dem Getreide lassen sich in Kombination mit Karotten und mit Tomaten schmackhafte Speisen kreieren.

Wie kann ich schnell abnehmen?

Essen Sie täglich mindestens drei Portionen Gemüse. Lebensmittel mit vielen Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen sind ideal. Beim Abnehmen ist reichlich Mineralwasser hilfreich. Die Flüssigkeit kurbelt den Stoffwechsel im Körper an und hilft dabei, Fettzellen abzubauen.

 


Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.

      Tolle Preise gewinnen