Pflegeleichte Trockengärten - Trockenkünstler

Bitterwurz
Bitterwurz
Trockengärten erinnern an Italien und an den Süden. Ihre mediterrane Note verleiht ihnen ein sommerliches, warmes Gefühl.

Sie sind sehr pflegeleicht und beeindrucken im Garten, unter Dachvorsprüngen und auf dem Balkon, meint unser Gartenexperte Hauenstein.

Gestaltungsideen für trockene Standorte

Trockene Standorte lassen sich auf verschiedene Weise gestalten. Zum Beispiel braucht ein englischer Kiesgarten wenig Pflege und sieht dazu noch supermodern aus. Der mediterrane Garten steht für Sonne, Wärme und sommerliche Düfte und in Prärie- und Steppengärten entzücken verwobene Ziergräser und Stauden.

Bodenvorbereitung

Trockenheitsliebende Pflanzen mögen – wie der Name schon sagt – keinen Winter und Regen. Damit sie nicht verfaulen, brauchen sie einen sehr guten Wasserabzug. Durch viel eingearbeiteten Sand oder feinen Kies bleiben sie wasserresistent. Das kann im Verhältnis von 50 % zur obersten Bodenschicht von 30 cm sein. Für mehr Natürlichkeit wird der Trockengarten nach der Bepflanzung mit einer 5 cm dicken Kiesschicht bedeckt. Dafür eignen sich übrigens auch grössere Steine in kleinen Mengen.

Pflege der Trockenkünstler

Trotz manchem Unkraut jäten ist ein Trockengarten sehr pflegeleicht. Wird er zum richtigen Zeitpunkt geschnitten, kann eine Selbstaussaat verhindert werden. Bei Zierlauch wird die Standfestigkeit und Blütenfülle erhöht, Katzenminze erhält eine kompakte Wuchsform und Lavendel verdoppelt seinen Blütenflor. Im Frühjahr werden alle Ziergräser und Stauden mit eingedorrten Blättern zurückgeschnitten. Wird ein Trockengarten neu gepflanzt, dann muss er unbedingt in der ersten Saison gegossen werden. Schlägt er erstmal Wurzeln, braucht es die Bewässerung nicht mehr – ausser dann, wenn er unter Dachvorsprüngen steht.

Auswahl von Trockenkünstlern

Stöbern Sie durch unsere riesige Auswahl an Trockenkünstlern. Detaillierte Infos finden Sie auch unter www.hauenstein-rafz.ch/trockengarten.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.