So tragen Sie Parfum richtig auf

So tragen Sie Parfum richtig auf
(Bild iStock)
«Liebe Frau Petri, endlich wieder Ferien planen! Meist nehme ich sehr wenig mit in meinen Urlaub, doch Parfum darf nie fehlen.

Ich bin keine Frau, die ein Leben lang denselben Duft verwendet, ich liebe es, zu experimentieren und probiere ständig Neues aus. Nun hat mich eine Freundin darauf hingewiesen, dies doch in den Ferien sein zu lassen, da offenbar wegen des Parfums Flecken auf der Haut entstehen sollen. Stimmt das?»

Liebe Frau Traube, das ist tatsächlich so. Gewisse Inhaltsstoffe in einigen Parfums können Flecken auf der Haut fördern. Das ist nicht bei allen Parfums gleich, doch wer will schon braune Flecken riskieren, wenn es auch anders geht? Gänzlich aufs Parfum verzichten müssen Sie trotzdem nicht. Es gibt eine Möglichkeit, dieses trotzdem zu tragen: sprühen Sie sich ein bisschen davon in Ihre Handflächen und fahren Sie damit über Ihr Haar. Et voilà: auf diese Art tragen Sie den Lieblingsduft nicht auf der Haut, doch trotzdem an sich und können Flecken auf der Haut getrost vergessen.
Herzlich, Kim Petri

Kim Petri ist Inhaberin und Creative Director der 2003 gegründeten Schminkbar. Mit ihrer Schwester und ihrem Mann führt sie in zweiter Generation mittlerweile sechs Filialen, unter anderem in Luzern, Zürich und Winterthur. Kim Petri verfügt über ein grosses Fachwissen und Know-How im Bereich der Kosmetik, Make-up und Wohlbefinden. Gerne beantwortet sie in ihrer 50PLUS-Kolumne all Ihre Fragen. Schreiben Sie auf  info(at)50PLUS.ch

www.schminkbar.ch

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.