Was ist die Besonderheit an Männern über 50?

Was ist die Besonderheit an Männern über 50?
(Bild iStock)
Wer nun tatsächlich für das sogenannte "starke Geschlecht" steht - ob Mann, Frau (oder gar beide) - darüber werden sich wohl ewig die Geister scheiden.

Für beiderlei Geschlecht gilt jedoch grundsätzlich "Alter schützt vor Torheit nicht" und "Man lernt nie aus" - um es etwas metaphorisch zu verpacken. 

Männer, welche der über-50-Kategorie angehören, sollte man in deren Wesenszügen und Marotten jedoch in zweierlei Sparten einordnen. Jene, welche alleinstehend sind und solche, mit Familie. Gehen wir nun mal von der Gattung "Ehemann und Familienvater" aus, welche in die Rubrik 50plus fällt. Hierbei sollte man annehmen, dass die "wilden Jahre" passè sind und eine gewisse Form der Häuslichkeit eingekehrt ist.

Sollte dies tatsächlich der Fall sein, müssten Sie eigentlich feststellen, dass Sie etwas besonnener und ruhiger agieren. Diese Eigenschaft schlägt sich somit in so mancherlei Lebenssituation und auch im simplen Alltag nieder. Natürlich gibt es hierzu keine pauschal gültigen Grundsätze, allerdings neigt Mann dazu, gewisse Situationen zu deeskalieren bzw. nötigenfalls zu entschleunigen. 

Freilich ist es auch eine Frage des Intellekts und der Persönlichkeitsstruktur, jedoch entwickelt man - im Idealfall - einen verstärkten Hang zur Diplomatie. Wenn Sie sich nun in einem Meinungsdisput mit Ihrer Frau wiederfinden, werden Sie alsbald danach trachten, auf die Sache den Deckel drauf zu bringen. Dies erfordert natürlich ein entsprechendes Entgegenkommen Ihrerseits.

Nicht selten interessiert sich ein Mann dieses Alters für Hobbies in einem eigenen Kellerraum. Zudem besinnt man sich auf das Wesentliche und das Schöne. Wenn Sie mit Ihrer Frau eine Wanderung oder nur einen Spaziergang machen - und dies mit offenen Augen - fangen Sie eine Menge erstaunlicher Dinge, Motive und Impression ein.

Der Einklang mit der Natur lässt sich allerdings auch mit Gartenarbeit herstellen. Manche Männer können es kaum erwarten, dass die Gartensaison wieder losgeht, ob sich dies nun auf Gemüse, Blumen oder Sträucher bezieht. Dabei gibt man sich gerne seiner kreativen Ader hin und lässt sich von spannenden Ideen berieseln.

Was macht nun den Familienvater 50plus aus?

In den meisten Fällen ist der Nachwuchs bereits aus dem Haus oder zumindest im Erwachsenenalter.
Sollten Sie zudem bereits stolzer Grossvater sein, eröffnet sich für Sie ein neuer Horizont.
Dies untermauert lediglich Ihre Position des Oberhaupts einer grossen Familie, selbst wenn sich die nachfolgende Generation bereits hervortut.

Gerade Männer in dieser Altersklasse lösen gerne Probleme, welche den Kindern widerfahren und bieten hierzu eine breite Schulter. Und zumindest ein klein wenig möchte man sich auch in die Erziehung der Enkel mit einbringen und sollten dies lediglich gemeinsame Unternehmungen sein. Sie werden selbst erkennen, dass Sie an dem Job "Mädchen für so manches" durchaus Gefallen finden.

Das Kind im Manne

Eine oftmals bemühte Floskel, dennoch mit etwas Wahrheitsgehalt. Nicht selten kommt mit zunehmendem Alter ein gewisser Hang zur Sentimentalität hinzu. Da kann es durchaus schon mal vorkommen, dass man der eigenen Rührung erliegt und gar ein Tränchen zerquetscht. Sie sollten sich dessen jedoch nicht schämen.

Dennoch sollte bei aller familiären Fürsorge auch etwas Platz für das Vergnügen bleiben. Für den - lange herbei gesehnten - Fussball- bzw. Männerabend sollte sich mit der Gattin gewiss ein Arrangement treffen lassen. Auch ein zeitweiliger Stammtisch-Besuch sorgt für Erheiterung, bedenken Sie jedoch, Sie könnten bei Ihrer Rückkehr prüfenden Blicken unterzogen werden. Ihre Verfassung bildet quasi die Verhandlungsbasis für einen eventuell nächsten Fortgang.

Ab besagtem Alter wird auch die einst etwas "raue Schale" zusehends brüchig, wodurch man gewisse Zärtlichkeiten reflektiert.
Dadurch zeigt sich die Sensibilität, welche man nicht nur anderen gegenüber aufweist und sollte es nur ein Küsschen auf die Wange sein. Dies wirft folgendes Fazit auf, dass in Männern eigentlich ein Mensch steckt, den man manchmal sogar lieben muss.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.