Thermohosen: Für jeden Anlass das passende Modell!

Ein dick gefüttertes Winter-Outfit, das zwar wärmt, aber nur für sportliche Abenteuer geeignet ist? Das war einmal!

Thermohosen haben einen Wandel vollzogen. Die verschiedenen Ausführungen ermöglichen es, frostigen Temperaturen bei jeder Gelegenheit zu trotzen – ohne auf den klassischen Jeans-Look verzichten zu müssen. Das Frieren gehört damit ebenso der Vergangenheit an wie die gängige Meinung, Thermohosen seien nicht alltagstauglich.

Wärmeisolierung im Winter unverzichtbar

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, die Temperaturen sinken in den einstelligen Bereich oder sogar unter null Grad und das Wetter wirkt nicht gerade einladend. Kurz und knapp: Draußen ist es ungemütlich! In derartigen Situationen setzt man auf wärmeisolierende Kleidungsstücke. Bevor Sie das Haus verlassen, greifen Sie zur dicken Winterjacke. Auch die Strickmütze und Handschuhe genießen höchste Priorität. Auf der Suche nach einem wintertauglichen Outfit werden Sie bei Vorteilshop fündig. Der Online-Shop steht für ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und stattet Damen und Herren mit Top-Marken wie Otto Kern, Kappa oder FILA aus.

Thermohosen: vielseitig für den täglichen Gebrauch

Auf dem Weg zum perfekten Winter-Outfit fehlt dann allerdings noch ein wichtiges Puzzlestück. Richtig! Die Hose kommt in diesem Zusammenhang nämlich oft zu kurz! Dabei haben Ihre frierenden Oberschenkel und Waden deutlich mehr Aufmerksamkeit und Liebe verdient. In diesem Fall wäre eine Thermohose die perfekte Wahl. Ihr eilte bisher allerdings ein etwas unrühmlicher Ruf voraus: Dieses Kleidungsstück galt lange als unmodisch und wurde als Bestandteil des unförmigen, klobigen Ski-Outfits betrachtet. Deshalb zog man sich lieber mehrere Schichten an und trug unter der Jeans noch eine Strumpfhose oder lange Unterwäsche. Doch dieser unkomfortable Look ist nicht mehr zeitgemäß. Die Modebranche hat sich etwas einfallen lassen und Thermohosen in alltagstaugliche Begleiter verwandelt. Damit steht Ihnen für jeden Anlass das passende Modell zur Verfügung.

Hoher Komfort dank aufgerautem Innenfutter

Wintertaugliche Hosen avancieren in der kalten Jahreszeit zum Verkaufsschlager. Aufgrund ihrer Beschaffenheit sind sie jedenfalls unverzichtbar. Je nach Ausführung bestehen Thermohosen aus einem Außenmaterial aus Polyester, Baumwolle oder Cord. Was diesem Kleidungsstück allerdings den ultimativen Mehrwert verleiht, ist das aufgeraute Innenfutter aus Fleece oder Baumwolle. Kleine Luftkammern im Stoff speichern die warme Luft und wirken deshalb isolierend gegen die klirrende Kälte.

Die sportliche Variante für Rodeln & Co

Und je nach Aktivität wählt man die passende Thermohose. Die Outdoor-Marke Nordcap führt etwa die sportliche Variante im Sortiment. Das Modell ist sowohl für Damen als auch für Herren verfügbar. Dass sich diese funktionelle Wintersporthose seit Jahren großer Beliebtheit erfreut, kommt nicht von ungefähr: Das Außenmaterial besteht aus reinem Polyester und das extra robuste Gewebe hält äußeren Einflüssen stand. Feuchtigkeit wird nach außen abtransportiert, das Eindringen von Wasser von der Außenseite verhindert. Der teilelastische Bund erhöht zudem die Flexibilität. Perfekt für alle Wintersportarten wie Rodeln oder Schneeschuhwandern!

Jeans und Chino-Hosen mit Extra-Wärme!

Thermohosen haben mittlerweile den Spagat zwischen Funktionalität und Modebewusstsein geschafft. Die Thermojeans für Herren von Tom Ramsey mit Stretch-Komfort untermauern diese These. Auf den kultigen Denim-Look muss man damit nicht mehr verzichten – auch nicht bei klirrender Kälte. Der Clou: Das Baumwoll-Innenfutter wirkt wie eine Hose in der Hose und hat deshalb eine wärmeisolierende Funktion. Sie können Ihre alltagstaugliche Winterhose damit lässig mit einem Pullover oder einem Sweatshirt kombinieren und auch Ihren Parka tragen. Oder bevorzugen Sie lieber eine Chino? Kein Problem, dafür hat Franco Bettoni eine wintertaugliche Lösung parat. Außen Chino, innen warme Thermohose!

Mit dem perfekten Gesamtpaket gegen die Kälte

Ob sportlich, chic oder lässig – Funktionalität und Modebewusstsein ziehen mittlerweile an einem Strang. Ihr Schutzschild gegen die Kälte steht bereit und Sie können auch bei einem winterlichen Spaziergang, einer Shopping-Tour oder auf dem Weg ins Büro Ihren favorisierten Look tragen. Das Beste daran: Die wärmespendende Funktion geht nicht auf Kosten der Optik. Und welcher Typ sind Sie? Für welche Ausführung Sie sich auch immer entscheiden - frieren werden Sie in Ihrem Alltag nicht mehr.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.