Wie siehst du in deinen 50ern stilvoll aus?

Mit 50 jähren kann man sich wunderschön kleiden, wenn man weiß wie!
Mit 50 jähren kann man sich wunderschön kleiden, wenn man weiß wie!
Für jedes Alter gilt, ohne Basic-Teile kein Look!

Auf welche Kleidungsstücke sollten Frauen mit 50 setzen ?

Du hast in deinen Zwanzigern oft, Miniröcke, Jeans und cropped Shirts getragen? Diese Zeit ist jetzt vorbei, du hast jetzt mehr Lebenserfahrung und dein Körper ist auch nicht mehr derselbe, aber keine Panik! Mit 50 jähren kann man sich wunderschön kleiden, wenn man weiß wie! Wieso sehen die Stars mit 50 immer noch so toll aus? Naja zum einen liegt das an ihren Personaltrainern und zum anderen wissen sie, wie man richtig shoppen geht. Das Geheimnis liegt und er Kombination von Basics und Trendteilen. 

Die Hemdbluse ist ein Musst-Have ab 50!

Es geht jetzt nicht mehr darum deinen tollen Körper zu zeigen, ab 50 geht es darum stoischer auszusehen. Eine Hemdbluse kann man sowohl mit einem Gürtel als Kleid tragen, als auch über eine Hose und darüber einen Pullover tragen und eventuell einen schicken Hut und Sonnenbrille. Man kann die Hemdbluse aber auch in eine Hose stecken, einen schönen etwas längeren Blazer dazu kombinieren und einen Seidenschal und fertig ist dein perfekter Look!

Der zeitlose Bleistiftrock

Jede Frau ab 50 sollte diese Art von Rock besitzen, er schmeichelt den Beinen und der Taille und verwandelt jedes coole Outfit in ein stilsicheren, eleganten Look, dazu eine Perlenkette und ein hübscher Hut und dann kann losgehen! Sollte man einen schicken Look kombinieren wollen, kann man den Bleistiftrock auch mit einer Bluse, Pumps und einem Blazer tragen.

Die Mom-Style Jeans

Wie es der Name schon vermuten lässt, sind Vom-Style Jenas für Frauen, die über 25 sind und womöglich schon Mama sind. Die Jeans ist bequem und lässig. Sie überzeugt mit einem gerade Schnitt und ist super in Kombination mit einem Pullover oder einer kartierten Bluse mit coolen Schuhen. Wem es in einer Mom-Style Jeans an Glamour fehlt, kann natürlich auch einen langen Mantel und Pumps dazu kombinieren. Glaubt mir der Look sieht aus wie aus dem Film Sex and the City !

Der lange elegante Mantel 

Mir fällt kein Herbst-oder Winteroutfit ein, zudem man keinen Mantel tragen kann. Er sieht einfach immer schick und elegant aus und streckt den Körper einer Frau. Wenn man eine Mom-Style Jeans mit einer Bluse und einem Pullover kombiniert, rundet ein Mantel das Outfit optimal ab. Am besten kombiniert man dazu einen Gürtel in der Farbe des Mantel und elegante Halbschuhe. Im Herbst und Winter darf bei diesem Look natürlich auch eine Mütze und ein Schal nicht fehlen und gegebenenfalls eine Sonnenbrille. 

Die taillierte Stoffhose

Eine taillierte Stoffhose mit breitem Saum sieht unglaublich schick aus, dazu einen Strickpullover in einer leuchtenden Farbe und eine lange kette passen super zusammen. Zu diesem Look kann man als krönenden Abschluss einen Blazer dazu kombinieren oder eine edle Bolero-Jacke in einer schlichten Farbe, wie schwarz, weiß oder beige.

Schöne Strickkleider

Strickkleider gibt es in allen Farben und Muster und sogar mit Rollkragen. Man kann sie wunderbar zu einem breiten Gürtel in Kombination mit hohen schicken Stiefeln tragen. An kälteren Tagen im Herbst und Winter kann man einen Mantel optimal darüber tragen und ist perfekt für alle Anlässe gewappnet.

Der Blazer

Blazer sind nicht nur ein Kleidungsstück für das Büro! Man kann einen Blazer auch cool im Alltag tragen. Hierfür braucht man nur eine Jeans, ein schönes Oberteil und ein kleine Handtasche. Der Look wird mit Chelsea Boots oder Ballerinas abgerundet und sieht immer gut aus. Es gibt Blazer in grau, beige, rot,grün oder traditionell in schwarz. Es gibt sie in allen Formen: Slip, versitze, lang oder kurz. Es gibt Blazer mit Knopfleiste oder ohne und mit Kragen oder ohne Kragen, finde deinen Blazer auf Defacto und fühle dich gut! 

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.