5 Tipps, wie sich Frauen ab 50 jünger fühlen

5 Tipps, wie sich Frauen ab 50 jünger fühlen
Älter werden ist keine Kunst (Bild iStock)
Ist das Glas halb voll oder halb leer? Moderne Frauen über 50plus haben nicht das halbe Leben hinter sich, sondern freuen sich über die zweite Lebenshälfte. 

Älter werden ist keine Kunst

Älter werden gehört zum Leben dazu und die Menschen wollen auch alt werden. Dennoch ist es für die meisten Frauen nach 50 ein grosser Wunsch, vital und fit zu bleiben. Frauen über 50plus sind noch lange keine Senioren, die im Park sitzen oder auf ihre Enkelkinder aufpassen. Und wie sieht es bei Ihnen aus? Sie sind 50plus und sprühen nur so von Ideen, haben Träume und geniessen das Leben in vollen Zügen? Das ist gut und richtig, aber manchmal werfen Sie vielleicht doch einen verstohlenen Blick auf junge Leute. 

Wie diese so herrlich unkompliziert, so aktiv, so lebensfroh und natürlich so unverschämt jung und vital aussehend sind. Sie können sich an dem zu Beginn erwähnten, fast schon philosophischen Satz orientieren. Optimisten freuen sich über ein halb volles Glas und geniessen, Pessimisten sind traurig, weil sie nur mehr die Hälfte haben. Freuen Sie sich, dass Sie schon fünf Jahrzehnte gelebt haben, denn ab 50plus treffen Charme und Lebensfreude auf Erfahrung und das ist eine gute Mischung. Die Schönheit muss auch in der zweiten Lebenshälfte nicht zu kurz kommen. Es gibt Tipps und Tricks, wie Sie sich Ihre Vitalität behalten und jünger aussehen.

Fünf Tipps für ein jüngeres Aussehen ab 50plus

Tipp 1: Die richtige Ernährung

Die Probleme mit der Ernährung, aber auch die Ernährungswissenschaft, haben sich im vergangenen Jahrhundert stark verändert. Während früher noch die Menschen oft unter Hunger litten, leiden sie heute in den Industrieländern häufig an Übergewicht. Umso  wichtiger ist eine ausgewogenen und gesunde Ernährung, zwar in jedem Lebensalter, aber ganz besonders ab 50plus. Der Grund dafür ist, dass sich Ihr Stoffwechsel verlangsamt und Sie einen niedrigeren Energiebedarf haben.

Die Ernährung hat einen grossen Einfluss auf ihr jüngeres Aussehen. Stellen Sie Ihren Ernährungsplan um. So kann Ihr gesunder Teller aussehen:

  • Obst
  • Gemüse
  • Getreide aus Vollkorn
  • Fisch
  • eine Handvoll Nüsse täglich
  • 1,5  bis 2 Liter Flüssigkeit 

Tipp 2: Viel Bewegung

Draussen ist es kalt, heiss oder es regnet, drinnen ist es gemütlich. Klar, dass Sie dann gerne zu Hause bleiben. Auch wenn Sie nur für kurze Zeit keine Bewegung machen, Ihr Körper baut Muskeln ab und legt Fett an. Das betrifft zwar junge Menschen auch, aber gerade für Frauen ab 50plus ist mangelnde Bewegung folgenschwer. Also immer raus an die frische Luft, das ist gesund und hält jung.

Tipp 3: Soziale Kontakt und Gehirnjogging

Spiel mal wieder, das sagt nicht nur die Industrie, sondern auch Forscher aus Schottland. Ob Schach, Domino oder Doppelkopf, wenn Sie spielen, fördern Sie Ihr Gedächtnis und bringen Ihr Gehirn auf Touren. Ebenso wichtig sind soziale Kontakte. Besuchen Sie Freunde oder lernen Sie nette Menschen kennen. Denn wer sagt, dass Sie für den berühmten Kaffeeklatsch immer Ihre guten Freunde brauchen? Geniessen Sie Ihre Auszeit alleine in einem netten Cafe und Sie werden sehen, es ist gar nicht so schwer, mit anderen Menschen in das Gespräch zu kommen. Diese kleinen glücklichen Momente tragen viel dazu bei, dass Sie sich jung und fit fühlen.

Tipp 4: Viel Schlaf für ein jugendliches Aussehen

Gönnen Sie sich jede Nacht mindestens sieben Stunden Schlaf. Längst wissen wir, dass Schlaf unsere Gesundheit fördert. Der Körper erholt und regeneriert sich während der Nachtstunden. Das Wort Schönheitsschlaf  ist kein Mythos. Schlaf ist besser als jede Anti-Aging-Creme. Ohne ausreichenden Schlaf sind Sie am nächsten Morgen nicht nur müde, schlapp und gereizt, selbst Ihre Haut leidet unter Schlafmangel. Sie verliert an Elastizität und wird schlaff. 

Tipp 5 : Intensive Körper- und Hautpflege

Stars im Fernsehen erklären uns immer, ihr jugendliches Aussehen verdanken sie ihren guten Genen. Das mag zum Teil stimmen, aber die Gene alleine sind nicht für ein junges Aussehen ab 50plus verantwortlich. Ohne regelmässige Hautpflege mit hochwertigen Kosmetikprodukten geht es einfach nicht. Dabei ist es nicht von Bedeutung, wie oft Sie täglich cremen oder peelen, entscheidend ist, dass Sie Ihrer Haut viel Feuchtigkeit zuführen. Optimal sind milde Naturprodukte und Produkte mit hohem Lichtschutzfaktor. Auch wenn Sie nur kurz das Haus verlassen, verwenden Sie immer eine Gesichtspflege mit Lichtschutzfaktor. Schützen Sie Ihre Haut vor der Sonneneinstrahlung, sonst sieht sie bald alt und nicht mehr jung aus.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.