Kann Bitcoin-Mining Quelle des Lebensunterhalts sein?

Bitcoin ist der Pionier unter den Kryptowährungen.
Bitcoin ist der Pionier unter den Kryptowährungen. - (Bild von Gerd Altmann auf Pixabay)
COVID-19 hat das Leben von vielen Menschen verändert. Einige Menschen haben ihren Arbeitsplatz verloren, während einige Arbeitgeber die Löhne ihrer Arbeiter sowohl in großen als auch in kleinen Unternehmen reduziert haben.

Daher haben einige Menschen begonnen, andere Wege zu suchen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Zur gleichen Zeit war Bitcoin auf dem Höhepunkt seines Ruhmes. Vielleicht liegt das daran, dass einige Leute nach Möglichkeiten suchten, Werte zu speichern. Einige Einzelpersonen und Unternehmen suchten nach Goldalternativen, und Kryptowährungen schienen ihnen eine Überlegung wert zu sein. Bis jetzt haben viele Menschen ihren Wert in Bitcoin gespeichert, weil sie glauben, dass es immun gegen Eingriffe von Regierungen und Banken ist.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist der Pionier unter den Kryptowährungen. Es ist eine digitale oder virtuelle Währung, die im Jahr 2009 eingeführt wurde. Obwohl es sich um eine virtuelle Währung handelt, drücken die Menschen ihren Wert mit monetärem oder Fiat-Geld aus. Der Wert von Bitcoin ist eine Variable. Allerdings ist Bitcoin derzeit die führende Kryptowährung.

Derzeit dominiert diese Kryptowährung die meisten Krypto-Börsen. Die Anzahl der Menschen, die eine bitqt-app.com/de nutzen, um Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen, steigt jeden Tag. Diese Plattformen haben das Bewusstsein der Menschen für Bitcoin erhöht. Einige von ihnen ermöglichen es Einzelpersonen, auch ohne viel Wissen über Bitcoin zu handeln oder in Bitcoin zu investieren.

Der Wert von Bitcoin liegt derzeit bei etwa $30. In Bitcoin zu investieren bedeutet, Markttrends zu beobachten, eine Wallet zu haben und zu entscheiden, wann man Bitcoin kaufen oder verkaufen möchte. Aber es gibt noch einen anderen Weg, Bitcoin zu bekommen. Das ist das Mining.

Was ist Bitcoin-Mining?

Bitcoin-Mining bezieht sich auf den Prozess der Generierung oder Schaffung neuer Bitcoin. Es beinhaltet das Lösen von komplexen Rechenpuzzles. Dieser Prozess ist notwendig, weil er dabei hilft, ein Transaktionsbuch zu führen, das die Basis dieser Kryptowährung ist.

Um Bitcoin zu schürfen, benötigen Sie Folgendes: 

  • Bergbaugerät: Sie sollten in ein Mining-Rig für den Einsatz in Ihrem Büro oder zu Hause investieren. Das Internet hat viele Rigs im Angebot. Durchsuchen Sie das Internet, um eines zu finden, das Sie nicht viel Geld kosten wird.
  • Bitcoin-Geldbörse: Besorgen Sie sich ein sicheres Wallet zur Aufbewahrung Ihrer Bitcoins. Berücksichtigen Sie die Sicherheitsmaßnahmen, die eine digitale Geldbörse bietet, und besorgen Sie sich dann eine, die Ihren Bedürfnissen entspricht.
  • Bergbau-Standort: Suchen Sie nach einer seriösen Bitcoin-Mining-Site, auf der Sie Ihre Fähigkeiten einsetzen können, um Bitcoins zu verdienen.
  • Üben: Üben Sie das Mining von Bitcoins häufiger, um Ihren Verdienst zu erhöhen.

Manche Leute brauchen etwa 10 Minuten, um eine Münze zu verdienen. Allerdings erfordert das Verdienen guter Belohnungen durch Bitcoin-Mining Übung. Man muss sich mit dem Bitcoin-Mining-Prozess vertraut machen, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Aber, Menschen, die ihre Zeit und Ressourcen in Bitcoin investieren, können gutes Geld verdienen.

Ist Bitcoin Mining eine mögliche Quelle für den Lebensunterhalt im Jahr 2021?

Nun, die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, wie Sie beabsichtigen, Bitcoin zu minen. Ursprünglich war Bitcoin ein relativ einfacher Prozess. Einige Leute benutzten sogar ihre Heimcomputer, um Bitcoin zu minen. Dies hat sich jedoch geändert, als Bitcoin populär wurde und seine Nachfrage stieg. Heute benötigen Sie eine spezielle Bitcoin-Mining-Software, um diese Tätigkeit auszuüben. Bitcoin-Mining erfordert auch eine hohe Rechen- und Verarbeitungsleistung.

Im Grunde genommen ist Bitcoin-Mining zu einer kostspieligen Investition geworden. Und nachdem Sie Ihr Geld in Bitcoin-Mining investiert haben, kann es sein, dass die Rendite nicht dem Kapital entspricht. Das ist der Grund, warum einige Leute sich für Cloud Mining entscheiden, wo Sie eine Abonnementgebühr zahlen, anstatt in Bitcoin Mining Ausrüstung zu investieren.

Schlussgedanken

Bitcoin-Mining erfordert spezielle Fähigkeiten, um Rechenpuzzle zu lösen. Sie müssen auch in spezielle Computer, Strom und Software investieren, um Bitcoin zu schürfen. Ihre Rendite aus dieser Investition hängt von der Anzahl der Bitcoins ab, die Sie nach dieser Investition schürfen können. Ob Bitcoin-Mining also eine Quelle für den Lebensunterhalt sein kann oder nicht, hängt davon ab, in was Sie investieren können und von Ihrer Fähigkeit, mehr Bitcoins zu schürfen. Aber wenn Bitcoin-Mining keine Option ist und Sie an der Kryptowährung verdienen möchten, sollten Sie den Handel mit ihr in Betracht ziehen.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.