Volkskrankheit Haarausfall kann jeden treffen!

Männer leiden bereits ab dem 25. Lebensjahr an Haarausfall.
Männer leiden bereits ab dem 25. Lebensjahr an Haarausfall. (Bild: AdobeStock)
Wer täglich mehr als 100 Haare verliert, leidet per Definition an Haarausfall. - Dieser kann in verschiedenen Formen auftreten.

Es kann von kleineren Geheimratsecken bis hin zum kompletten Verlust der Haarpracht reichen. Wir zeigen ihnen, wie siedein Haar durch natürliche Mittel unterstützen können.

Wenn die Haare Adieu sagen

Es ist eine erschreckende Statistik. Alleine in Deutschland sind knapp 40 % aller Männer von Haarausfall betroffen. Bereits in jungen Jahren sehen sich Millionen Betroffene mit einer schwindenden Haarpracht konfrontiert und die Ursachenforschung gestaltet sich mitunter als sehr komplex. Neben Stoffwechselstörungen und genetischer Veranlagung gelten Stress und eine falsche Ernährung als Hauptauslöser für Haarausfall.

Wenn die Kopfhaut und Haarwurzeln zu wenig Vitamine und Vitalstoffe erhalten oder unser Hormonhaushalt aus dem Gleichgewicht gerät, verlieren wir oft mehr als 100 Haar pro Tag. Sichtbar wird der daraus resultierende Haarausfall in vielen Fällen durch erste kahle Stellen oder kreisrundem Haarausfall. Ebenso können Entzündungen und äußere Einflüsse für lichter werdendes Haar verantwortlich sein.

Bei Haarausfall nicht lange zögern

Wenn die Haarpracht im rasanten Tempo schwindet, beginnt für Betroffene oft eine lange Odyssee. Doch es gibt Lösungen!

Heute wissen wir, dass gesunde Haare auf eine komplexe Vitalstoff-Versorgung angewiesen sind. Neben Vitalstoffen wie Zink und Biotin sind bestimmte Aminosäuren für gesundes Haar unerlässlich. Weiter dienen Natriumlactat und funktionalisiertes Silikon als zuverlässige Feuchtigkeitsspender und Emulgatoren. Hydriertes Rizinusöl verdichtet das Haar, reduziert Haarausfall und hilft dabei, vorhandene Schäden zu kaschieren. WEITERE INFORMATIONEN ENTDECKEN

Haarausfall als mentale Belastung

Während viele Männer bereits ab dem 25. Lebensjahr an Haarausfall leiden, verlieren Frauen ihre Haare besonders häufig in den Wechseljahren. Nicht selten geht der Haarverlust in der Folge mit direkten Auswirkungen auf das Selbstbewusstsein einher. Aus Scham und Zweifel ziehen viele Betroffene Haartransplantationen in Betracht, ohne zu beachten, dass es natürliche Lösungen gibt.

So können Sie Haarausfall bekämpfen

Zuverlässige Diagnosen und eine vitalstoffreiche Ernährung sind bei der Behandlung von Haarausfall entscheidend. In einem ersten Schritt sollten se von daher mit einem Dermatologen oder Hausarzt über ihre Probleme sprechen, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Mithilfe eines Trichtogramms kann dieser ihrenHaarwurzelstatus ermittelt. Hierzu werden 50 bis 100 Haare aus der Kopfhaut gezupft und unter dem Mikroskop untersucht. Im Anschluss kann der Dermatologe auf Grundlage der Ergebnisse eine geeignete Behandlungsmethode vorschlagen.

Wenn siedie Gesundheit ihrerHaare aktiv unterstützen möchten, sollten sie aggressive Stylingmittel und Giftstoffe wie Nikotin nach Möglichkeit vermeiden. Studien zeigen, dass gesunde Haare Nährstoffe wie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin D, Folsäure, Biotin, Zink und Eisen benötigen. Darüber hinaus gelten Mittel wie Glyzerin und Rizinusöl als echte Geheimtipps im Kampf gegen sich verabschiedende Haare. Mit X Hair Forte haben Schweizer Experten nun einen neuartigen Vitalstoff-Mix gegen Haarausfall entwickelt.

X Hair Forte liefert neuartige Formel

Unzählige Männer kennen das Problem nur zu gut: Bereits im jungen Alter tun sich erste Geheimratsecken auf und die Haare über den Schläfen verabschieden sich im Eiltempo. X Hair Forte wirkt Haarausfall und kahlen Stellen durch eine neuartige Formel entgegen.

Die Vitalstoff-Kombination versorgt das Haar mit feuchtigkeitsspendenden Natriumlactat, hydriertem Rizinusöl, hochwertigem Arginin und vielen anderen Vitalstoffen.

X Hair Forte vereint 12 aktive Vitalstoffe zu einer dauerhaften Lösung für gesundes Haar.  Bereits nach wenigen Anwendungen erstrahlt das Haar in einem neuen Glanz und das Volumen kehrt zurück.

Einfache Anwendung, schnelle Resultate

X Hair Forte liefert eine neuartige Permanentlösung für gesundes, voluminöses und starkes Haar. Die Anwendung könnte kaum einfacher sein: Schütteln sie das Produkt hierzu vor dem Gebrauch und sprühen 5 – 10 Sprühstöße auf das nasse Haar und die Kopfhaut. Masieren sie X Hair Forte nun ein. Im Anschluss kämmen sie ihr Haar von den Haarwurzeln bis zu den Spitzen et voilà.

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.