Türme von Hanoi - Strategie pur!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Häufig gestellte Fragen

Wo kann man online Türme von Hanoi spielen?

Dieses alte und dennoch aktuelle Stapelspiel „Türme von Hanoi“, kann bei 50PLUS gespielt werden. Man findet dieses tolle Spiel in der Spielekategorie und kann es auf jedem Computer, Tablet, oder Smartphone spielen. Es wird dazu nichts weiter benötigt als ein stabiler Internetanschluss und etwas Geschick um das Spiel zu meistern. 
 

Wird mein Gedächtnis besser, wenn ich Türme von Hanoi spiele?

Bei „Türme von Hanoi“ muss der Spieler vor jedem Zug überlegen, auf welchen Stapel er die Ringe ablegt. Aus diesem Grund ist logisches als auch strategisches Denken von großem Vorteil. Dadurch wird das Gedächtnis von Spiel zu Spiel, vor allem in diesem Bereich trainiert, das wiederum wirkt sich beim Menschen positiv auf die Gehirnleistung aus. Einfach probieren und selbst davon überzeugen!

Wie lauten die Spielregeln von Türme von Hanoi?

Die Spielregeln von Türme von Hanoi sind relativ simpel, denn es müssen einfach alle Ringe von Stapel A auf Stapel C gelegt werden. Es sind drei Stapel zur Auswahl, wobei alle Ringe zu Beginn auf Stapel A liegen. Die Ringanzahl kann vor Spielbeginn selbst ausgewählt werden.
Zudem müssen die Ringe beim stapeln von Stapel A auf Stapel C gemäß ihrer ursprünglichen Reihenfolge, wieder aufgestapelt werden. Dabei sind folgende Regeln einzuhalten: 1. Nur der oberste Ring auf einem Stapel kann bewegt werden. 2. Ein Ring mit einem höheren Zahlenwert, kann nicht auf einen kleineren gelegt werden. 

Welche ähnlichen Spiele wie Türme von Hanoi finde ich bei 50PLUS?

Es gibt viele Denkspiele wie Türme von Hanoi bei 50PLUS, dazu einfach in der Spielekategorie die Übersicht durchstöbern und weitere Spiele finden!

Kann ich Türme von Hanoi kostenlos und ohne Anmeldung spielen?

Ja, Türme von Hanoi und alle anderen Spiele die bei 50PLUS angeboten werden, sind völlig kostenlos und auch ohne Anmeldung zu spielen! Das Spiel einfach starten und los geht´s!

Türme von Hanoi

Die Türme von Hanoi sind ein mathematisches Knobel- und Geduldsspiel. Das Spiel besteht aus drei gleich großen Stäben A, B und C, auf die mehrere gelochte Scheiben gelegt werden, alle verschieden groß. Zu Beginn liegen alle Scheiben auf Stab A, der Größe nach geordnet, mit der größten Scheibe unten und der kleinsten oben. Ziel des Spiels ist es, den kompletten Scheiben-Stapel von A nach C zu versetzen.
Bei jedem Zug darf die oberste Scheibe eines beliebigen Stabes unter der Voraussetzung, dass sich dort nicht schon eine kleinere Scheibe befindet, auf einen der beiden anderen Stäbe gelegt werden. Folglich sind zu jedem Zeitpunkt des Spieles die Scheiben auf jedem Feld der Größe nach geordnet.
 

Abonnieren Sie die besten Tipps und Angebote im wöchentlichen Newsletter.